Nacken / Hals

Der Hals ist ständig in Bewegung, weshalb sich hier viel kräftiges Muskelfleisch befindet, welches mit Fett und Sehnen durchzogenen ist. In diesem Bereich des Rindes finden wir die klassischen Nackensteaks. Am Übergang der Fehlrippe zum Nacken befindet sich aber unser Geheimtipp, der Wagyu Teppanyaki Cut. Wir bevorzugen diesen Cut den gewöhnlichen Nackensteaks. Die Abschnitte, die im Bereich des Rindernackens anfallen nutzen wir für unsere Wagyu Burger Patties.

Nacken / Hals 1 - Tafelspitz / Picanha 2 - Steakhüfte / Sirloin 3 - Rücken die Erste 4 - Rücken die Zweite 5 - Hochrippe 6 - Hohe Rippe 7 - Fehlrippe 8 - Nacken / Hals 9 - Rinderkopf 10 - Oberschale / Unterschale 11 - Kugel / Nuss / Bürgermeistersteak 12 - Filet 13 - Nierenzapfen 14 - Querrippe 15 - Schulter 16 - Bug 17 - Waden / Beine 17 - Waden / Beine 18 - Bauchlappen 19 - Rinderbrust

Nacken / Hals

Der Hals ist ständig in Bewegung, weshalb sich hier viel kräftiges Muskelfleisch befindet, welches mit Fett und Sehnen durchzogenen ist. In diesem Bereich des Rindes finden wir die klassischen Nackensteaks. Am Übergang der Fehlrippe zum Nacken befindet sich aber unser Geheimtipp, der Wagyu Teppanyaki Cut. Wir bevorzugen diesen Cut den gewöhnlichen Nackensteaks. Die Abschnitte, die im Bereich des Rindernackens anfallen nutzen wir für unsere Wagyu Burger Patties.

Nacken / Hals 1 - Tafelspitz / Picanha 2 - Steakhüfte / Sirloin 3 - Rücken die Erste 4 - Rücken die Zweite 5 - Hochrippe 6 - Hohe Rippe 7 - Fehlrippe 8 - Nacken / Hals 9 - Rinderkopf 10 - Oberschale / Unterschale 11 - Kugel / Nuss / Bürgermeistersteak 12 - Filet 13 - Nierenzapfen 14 - Querrippe 15 - Schulter 16 - Bug 17 - Waden / Beine 17 - Waden / Beine 18 - Bauchlappen 19 - Rinderbrust

Nacken / Hals

Der Hals ist ständig in Bewegung, weshalb sich hier viel kräftiges Muskelfleisch befindet, welches mit Fett und Sehnen durchzogenen ist. In diesem Bereich des Rindes finden wir die klassischen Nackensteaks. Am Übergang der Fehlrippe zum Nacken befindet sich aber unser Geheimtipp, der Wagyu Teppanyaki Cut. Wir bevorzugen diesen Cut den gewöhnlichen Nackensteaks. Die Abschnitte, die im Bereich des Rindernackens anfallen nutzen wir für unsere Wagyu Burger Patties.

Nacken / Hals 1 - Tafelspitz / Picanha 2 - Steakhüfte / Sirloin 3 - Rücken die Erste 4 - Rücken die Zweite 5 - Hochrippe 6 - Hohe Rippe 7 - Fehlrippe 8 - Nacken / Hals 9 - Rinderkopf 10 - Oberschale / Unterschale 11 - Kugel / Nuss / Bürgermeistersteak 12 - Filet 13 - Nierenzapfen 14 - Querrippe 15 - Schulter 16 - Bug 17 - Waden / Beine 17 - Waden / Beine 18 - Bauchlappen 19 - Rinderbrust
Wagyu Nackensteak / Chuck Flap Edge
Das Ribeye Steak des kleinen Mannes!
Wagyu Teppanyaki Cut
Big in Japan und auch bei uns extrem beliebt!
  • Jahrelange Erfahrung in der Wagyu-Zucht
  • Rückverfolgbarkeit bis auf den Teller
  • Artgerechte Haltung für bestes Fleisch
  • Fränkische Qualität, die überzeugt